Wir sind seit über einem Jahrzehnt Ihr Partner für BOS-Funktechnik. Ob Neu- oder Gebrauchtgeräte, Reparaturen, Ersatzteile, Programmierungen oder Fahrzeugeinbauten, wir freuen uns darauf, Ihnen ein faires Angebot zu machen und beste Leistung zu liefern.

Neugeräte

Analoge und digitale Meldeempfänger von Swissphone, Funkgeräte und Zubehör

Fahrzeugeinbauten

Zusammen mit unseren Partnern bauen wir BOS-Funktechnik in Ihr Fahrzeug ein.

Gebrauchtgeräte

Wir haben ständig geprüfte Geräte aus Vorbesitz auf Lager, natürlich mit Garantie.

Reparaturen

Günstig und schnell. Wir reparieren selbst nach den Vorgaben der Hersteller mit original Ersatzteilen zu fairen Pauschalen; auch Sirenensteuergeräte im Eilservice mit Ersatzgerät während der Reparaturzeit.

Ersatzteilservice

Wir haben Ersatzteile und Zubehör für alle gängigen analogen Funkmeldeempfänger auf Lager.

Computer-Service

Wir reparieren Ihren defekten PC oder Ihr Notebook, ebenso bieten wir Datenrettung an.

Bosch FME88S V1.03 im Set mit Kaffeetasse

  • BOS-Funkmeldeempfänger Bosch FME88S mit Ladegerät, Antenne und funkweckerservice.de-Kaffeetasse
  • generalüberholter Meldeempfänger aus Vorbesitz
  • neues Gehäuse (Original-Ersatzteile!)
  • bis zu 36 Schleifen programmierbar
  • eine Schleifengruppe abschaltbar (z.B. für HvO, First Responder, NEF, RTW etc.)
  • Alarmton mit fester Tonhöhe, Intervalle programmierbar
  • Mithören schaltbar
  • Vibrationsalarm
  • incl. neuem Akku
  • incl. Ladegerät und Antenne
  • einsatzbereit auf Ihrem Kanal
  • programmiert nach Ihren Vorgaben
  • lebenslang kostenlose Programmierung
  • 1 Jahr Garantie

Nur im Dezember zum Endpreis von 150,- €, differenzbesteuert nach §25a UStG, solange Vorrat reicht

zzgl. 6,95 € Versandkosten

14.12.2017 Spenden statt Kundengeschenke

    Wie in den vergangenen Jahren entschieden wir uns auch heuer wieder, statt Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden Spenden an gemeinnützige Einrichtungen zu tätigen. Einen Scheck über 400,- Euro haben wir heute der Leiterin des Süßer Kindergartens "Der Gute Hirte", Bettina Schön, überreicht. Der Kindergarten benötigte für das Bällebad dringend eine neue Bodenmatte; die alte Matte war nach fast 20 Jahren unbrauchbar geworden. Die Kinder und das Kindergarten-Team freuten sich sehr über die Spende und bedankten sich für den Scheck.

    Eine weitere Spende über 200,- Euro ging an das Team des "Wünschewagens" beim Arbeiter-Samariter Bund (ASB) München. Mit diesem Fahrzeug erfüllen die ehrenamtlichen Helfer letzte Herzenswünsche von Menschen in ihrer letzten Lebensphase und bringen diese zu ihren Sehnsuchtsorten. Der Wünschewagen ist ein speziell für die Bedürfnisse von schwerstkranken Palliativpatienten ausgestatteter Krankenwagen, in dem die Fahrgäste von ehrenamtlich tätigen Rettungs- und Pflegekräften an ihre Wunschorte begleitet werden.



21.12.2016 Spendenübergabe an Selbsthilfegruppe

    Liebe Kunden, Freunde und Geschäftspartner von funkweckerservice.de! Wie die letzten Jahre auch, entschieden wir uns wieder dafür, statt Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden eine Spende an eine gemeinnützige Organisation zu tätigen. Heute haben wir einen Scheck über 400,- Euro an die Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach e. V. überreicht. Der Verein unterstützt die Amberger Kinderklinik, sowie die Kinderonkologien in Nürnberg, Regensburg und Erlangen. Er informiert Familien in solchen Ausnahmesituationen und betreut sie auch nach dem Tod eines Kindes. Ebenso gibt er den Familien finanzielle Unterstützung, besucht sie zu Hause und betreut auch die Geschwisterkinder. Vorstand Petra Waldhauser freute sich sehr über den willkommenen Scheck und bedankte sich beim Chef für die Spende. www.krebskranker-kinder-amberg-sulzbach.de



29.12.2015 Spendenübergabe im Klinikum Amberg

    Einen Spendenscheck über 400,- Euro konnten wir heute an die beiden Vorsitzenden des Fördervereins der Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum Amberg (FLIKA), Margit Meier und Michaela Leitl überreichen. FLIKA hilft den Familien der kleinen Patienten, die Zeit rund um den Aufenthalt im Klinikum mit verschiedenen Projekten - unter anderem einer kostenlosen Kinderbetreuung - zu bewältigen.

    v.l.n.r.: 2. Vorsitzende Michaela Leitl, Sabine und Armin Birk, 1. Vorsitzende Margit Meier

    www.flika.de